Pigmentierungen

Microblading

Microblading ist eine viele Jahrhunderte alte Technik aus dem asiatischen Raum. Und die perfekte alternative Methode zu einem maschinellen Permanent Makeup. Beim Microblading wird die Farbe von Hand – ganz ohne vibrierende Maschine – in die Augenbrauen eingearbeitet. Mit Hilfe einer feinen Klinge (dem Blade), die steril in ein Handstück gespannt wird,  wird mit sanften Druck über das zu behandelnde Hautareal geglitten, wodurch feine Micro-Schnitte entstehen. Diese Schnitte werden während des Vorgangs mit Farbe befüllt, welche so in die oberste Hautschicht (Epidermis) eindringt und dort, je nach Fettgehalt der Haut, etwa 1–2 Jahre für die perfekte, natürliche Augenbraue sorgt. Die Micro-Schnitte sind so fein, dass sie kaum von echten Härchen unterschieden werden können und das Resultat deshalb äußerst natürlich wirkt.

Je nach individuellem Hauttyp und gewünschtem Ergebnis, wird bei einem Beratungsgespräch vor Ort abgeklärt, ob Microblading die passende Behandlungsmethode für dich ist. Wenn du eine ältere Pigmentierung eines Fremdanbieters überdecken möchtest, müssen wir diesbezüglich vorher ein Behandlungsgespräch führen.Wenn die vorhandene Pigmentierung noch zu dominant sein sollte, können wir mit unserer Removal-Behandlung Abhilfe verschaffen. Nach der Pigmentierung durch Microblading ist man in der Regel sofort gesellschaftsfähig. Allgemein ist zu sagen, dass der Heilungsprozess, der sich grob in 6 Phasen gliedert, im Vergleich zu anderen Pigmentierungstechniken äußerst sanft und unauffällig verläuft. Weitere Fragen und was du vor einer Behandlung beachten solltest beantworte ich ausführlich hier.

Behandlungsdauer: 2 Stunden
Coverup von Fremdarbeiten: bedingt möglich
Idealer Hauttyp: trockene Haut, Mischhaut
Preis: 330 Euro (inkl. einer Nachbehandlung innerhalb von 4–6 Wochen)
Haltbarkeit: bis zu 2 Jahre

Microblading close up

Close up Augenbrauen Microblading

Menü
Translate »